Mein Name ist Isabelle Hoberg, Jahrgang 66, verheiratet, eine Tochter. Ich bin diplomierte Tanzdozentin und Choreographin der Rotterdamer Tanzakademie (heute Codarts) mit vielen Jahren der Spezialisation in Hip Hop, Jazz, Tap und gesunden Bewegungskonzepten in New York.

 

Neben meiner Arbeit im Tanz, habe ich als Model für große Größen, Laufstegtrainer und Modelcoach gearbeitet. Ich blicke auf 25 Jahre Berufserfahrung.

 

Während meiner Berufslaufbahn durchschritt ich eingehende Jahre der Selbsterfahrung, Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Reiki, Meditation, EFT und zahlreichen Heil- und Energietechniken. Dazu kamen meine Massageausbildungen, wie z.B. die Indian Head Massage.

 

2007 habe ich die Verjüngungsübungen des Qi Gong (Hui Chun Gong) gelernt. In 2018 ist Yin Motion entstanden und der Kreis zurück zum Tanz schließt sich.

 

Mit meinen Angeboten möchte ich andere Frauen inspirieren zu mehr Weiblichkeit, innerer Kraft, Gelassenheit und Selbstannahme im Umgang mit sich selbst.